Information

Der Stiftungsrat von Pro Senectute Valais-Wallis hat Herrn Victor Fournier zum neuen Direktor der Institution ab dem 1. November 2022 ernannt.

Herr Fournier ist 52 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er ist in der Walliser Gesundheits- und Soziallandschaft gut bekannt, da er seit 10 Jahren die Funktion des Leiters der Dienststelle für öffentliche Gesundheit des Kantons Wallis besitzt. Herr Fournier überzeugte den Stiftungsrat durch seine Werte und seine Motivation, sich für konkrete Projekte zugunsten der Walliser Senioren zu engagieren. Seine Erfahrung, sein kantonales und ausserkantonales Netzwerk sind unbestreitbare Trümpfe, die er in den Dienst von Pro Senectute Valais-Wallis stellen kann. Seine Fähigkeit, einen Dialog zu führen und ein Team auf ein gemeinsames Ziel einzuschwören, seine Ausdauer, seine grosse Arbeitsfähigkeit sowie sein Unternehmergeist werden es unserer Stiftung ermöglichen, ihre Entwicklung fortzusetzen, indem sie Projekte fördert, die den aktuellen und künftigen Bedürfnissen der Walliser Senioren entsprechen.

Victor Fournier tritt die Nachfolge von Yann Tornare an, der kürzlich zum Direktor des Altersheims Les Tilleuls in Monthey ernannt wurde. Der Stiftungsrat dankt Yann Tornare für die geleistete Arbeit und seinen unermüdlichen Einsatz an der Spitze der Institution während acht Jahren. Unter seiner Leitung hat Pro Senectute Valais-Wallis eine sehr starke Entwicklung durchgemacht, die sich insbesondere in der bedeutenden Erhöhung des Personals, der Anpassung der Infrastrukturen und der Einführung einer neuen Organisationsstruktur konkretisiert hat. Es setzte sich auch dafür ein, die Synergien zwischen den Akteuren des sozial-gesundheitlichen Netzwerks zu stärken, und engagierte sich stark dafür, dass konkrete politische Massnahmen zugunsten von Senioren eingeführt wurden. Als Beispiel seien hier die Eröffnung des BRIC für die Region Monthey und das Projekt "Les Ateliers Tango" genannt, das ab September acht Vereine zusammenführen wird, wodurch der Zugang zu Leistungen für ältere Menschen erleichtert wird.

Der Stiftungsrat der Pro Senectute Valais-Wallis heisst Herrn Fournier in seiner neuen Funktion herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg bei der Stiftung.